TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Yucca filamentosa

Palmlilie

Kategorie Stauden
Familie Agavaceae
Herkunft südöstliche USA
Höhe 50 - 140 cm Breite 60 - 90 cm
Yucca filamentosa

Wuchsform blühend

  • Yucca filamentosa
    Wuchsform blühend
  • Yucca filamentosa
    Wuchsform
  • Yucca filamentosa
    Blüte
  • Yucca filamentosa
    Blatt


Wuchsform horstig, mit sehr tiefreichenden, starken Rhizomen
Blüte milchweiß bis cremegelb; mittelgroße glockenförmige Blüten in großen Rispen auf straffen Schäften, duftend; VII - IX
Frucht vielsamige Kapsel
Blatt immergrün; stumpf graugrüne linealische bis zu 70 cm lange und 8 cm breite, riemenförmige, zugespitzte Blätter, derb, steif, leicht fleischig
Lichtverhältnisse sonnig
Klima hitzeverträglich, wärmeliebend
Boden lehmig-sandig bis sandig-humos, steinreich; durchlässig; schwach sauer bis kalkhaltig; mäßig trocken bis trocken
Feuchtegrad mäßig trocken, trocken
Charactergruppen Blattschmuckstaude, Wildstaude
Hierarchie Solitär
Einsatzort FS, Fr1b; vor Südwänden, in Schotter- und Kiesflächen, Südböschungen, trockene Rabatten, in großflächigen steppenartigen Pflanzungen, Dachgärten
Hinweis/Pflege 1 bis 3 Stk/m²; blüht erst einige Jahre nach der Pflanzung; abdecken mit lockeren Fichtenzweigen zum Schutz vor Frosttrocknis und Wintersonne
Sorten "Eisbär", "Glockenbusch" - blühen weiß, kleiner, Höhe bis 80 cm; "Rosenglocke", "Rosemarie" - blühen rosa, weniger wüchsig und groß; "Schellenbaum" - blüht weiß, Blatthorste 60 cm, Blütenstand 150 cm, Liebhaberstaude; "Schneetanne" - grünlich weiße Blüten, bis zu 180 cm hoch, Liebhaberstaude
Kennziffer 3.1.1.5
Geselligkeit einzeln oder in kleinen Tuffs
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)