TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Viola odorata

Duft-Veilchen

Kategorie Stauden
Familie Violaceae
Herkunft Westeuropa, Kleinasien
Höhe 5 - 15 cm Breite 5 - 10 cm
Viola odorata

Wuchsform

  • Viola odorata
    Wuchsform
  • Viola odorata
    Blatt


Wuchsform lockerrasig, flächig
Blüte dunkelviolett; kleine 2 bis 3 cm große einzelstehende schmetterlingsförmige Blüten; stark duftend; III - IV und X
Frucht dreiklappige, kugelige Kapsel
Blatt sommergrün; mattgrüne stumpf herzförmig bis nierenförmig Blätter mit gekerbten Blattrand, behaarter Blattstiel
Lichtverhältnisse halbschattig, sonnig
Klima wärmeliebend
Boden humos; durchlässig; sauer bis neutral, kalkvertragend bis kalktolerierend; nährstoffreich; frisch bis mäßig trocken
Feuchtegrad frisch, mäßig trocken
Charactergruppen Wildstaude
Hierarchie Füllstaude
Einsatzort GR1-2, Fr2; vor und zwischen Sträuchern, Duftgärten, Trogbepflanzung, Bauerngärten, im Schatten von Mauern
Hinweis/Pflege 20 Stk/m², Pflanze „reifer“ Gärten
Sorten "Alba" - blüht weiß; "Alba Plena" - blüht weiß, gefüllt; "Königin Charlotte" - blüht lavendelblau, Selbstaussaat; "Sulphurea" - blüht cremegelb mit orangegelber Mitte; "Rosina" - blüht hell rosa; "Triumph" - großblütiger als die Art
Kennziffer 2.2.3.4
Geselligkeit größere Gruppen (10 - 20 Pflanzen), in kleinen Tuffs (3 - 10 Pflanzen)
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)