TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Epimedium x rubrum

Elfenblume

Kategorie Stauden
Familie Berberidaceae
Herkunft Zuchtform
Höhe 20 - 35 cm Breite - keine Angaben -
Epimedium x rubrum

Wuchsform

  • Epimedium x rubrum
    Wuchsform
  • Epimedium x rubrum
    Blüte
  • Epimedium x rubrum
    Blatt
  • Epimedium x rubrum
    Winter-zustand


Wuchsform teppichartig bis horstig
Blüte rote kreuzförmige Kronblätter mit gelben Honigblättern und weißem Sporn in lockeren Trauben; 2,5 cm groß; IV-V
Frucht zweiklappige Kapsel
Blatt wintergrün, ein- bis dreizählig, junges Blatt purpurrot, grünlich geadert; behaarte Stengel
Lichtverhältnisse halbschattig, schattig
Klima wärmeliebend
Boden ausgeglichen frisch bis feucht, im Schatten auch trocken
Feuchtegrad feucht, frisch, mäßig trocken
Charactergruppen Blattschmuckstaude, Wildstaude
Hierarchie Begleitstaude
Einsatzort G2-3, GR2-3 unter lichten Gehölzbeständen
Hinweis/Pflege 8 bis 12 Stk/m²; Teilung im Frühjahr oder Herbst; vertragen Trockenheit besonders im Schatten; kaum wuchernd; recht anspruchslos; das abgestorbene Laub ist im Vorfrühling abzuschneiden
Sorten "Frohnleiten": goldgelb, reichblütig; Blätter mit bräunlicher Zeichnung, im Herbst rot gerandet, lange wintergrün; sehr wertvoll; "Wisley 1", "Wisley 2": in England als „sichere Gartenpflanzen“ verbreitet; etwas höher als "Frohnleiten"
Kennziffer 1.2.1.4
Geselligkeit größere Gruppen (10 - 20 Pflanzen), größere Kolonien (flächig), vorwiegend großflächig
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)