TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Ilex aquifolium

Gewöhnliche Stechpalme

Familie Aquifoliaceae
Herkunft Europa, Kleinasien, Syrien, N-Afrika
Höhe 3.00 - 6.00 m Breite 3.00 - 5.00 m
Ilex aquifolium

Habitus belaubt

  • Ilex aquifolium
    Habitus belaubt
  • Ilex aquifolium
    Blatt
  • Ilex aquifolium
    Blüte
  • Ilex aquifolium
    Frucht


Habitus aufrechter, spitz kegelig bis breit pyramidaler Großstrauch oder kleiner Baum
Blüte Weiss, duftend, gestielt, 4 - zählig, meist zu mehreren in den Achseln vorjähriger Blätter, Mai - Juni
Frucht kugelig, 0,7 - 1 cm dick, glänzend rot, lange haftend, Steinkerne 2 - 4, giftig
Knospe keine Angabe
Zweig grünn, gerieft, kahl oder sehr kurz glaumhaarig, Rinde grau
Blatt immergrün, elliptisch bis lanzettlich, 5 - 9 cm lang, zugespitzt, Basis breit keilförmig bis abgerundet, Rand mehr oder weniger stark gewellt, stachelig gezähnt, Altersblätter auch mit weniger Zähnen oder ganzrandig, dick ledrig, oberseits glänzend dunkelgrün, unterseits gelbgrün, kurz gestielt
Lichtverhältnisse halbschattig, schattig
Ansprüche/
Eigenschaften
Absonnig bis schattig, in luftfeuchten Lagen auch sonnig, windgeschützt, in der Jugend etwas frostempfindlich
Boden nicht zu nährstoffarm, mäßig trocken bis feucht, humos, saure bis neutrale Substrate
Wurzel fleischig, dicke Hauptwurzel, tiefgehend, Feinwurzeln in der obersten Bodenschicht sehr ausgebreitet
Verwendung sehr gut für die Anlage freiwachsender oder geschnittener Hecken, Bienenweide, Vogelnähr- und -schutzgehölz, Waldrandgestaltung
Hinweise/Pflege langsamwüchsige Schatten-/Halbschattenpflanze, zweihäusig, gut ausschlagfähig, hält sich gut unter Wurzeldruck
Benachbarung - keine Angaben -
Sorten "Silver Queen" - weißer Randsaum, "Siberia" - sehr zahlreiche Beeren, sehr windfest
Lebensbereich3.2.7.4. Winterhärtezone7a
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)