TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Inula magnifica

Riesen-Alant, Afghanistan-Alant

Kategorie Stauden
Familie Asteraceae
Herkunft Kaukasus, Zentralasien
Höhe 140 - 180 cm Breite 150 - 200 cm

- keine Bilder verfügbar -

- keine Geokoordinaten verfügbar -

Wuchsform aufrecht, buschig, horstig, breit ausladend
Blüte margeritenartig; orangefarbene, 3 cm breite Körbchen mit goldgelben, ca. 6 cm langen Strahlenblüten in lockeren Dolden; zu mehreren an den Stielen; VII - VIII
Frucht - keine Angaben -
Blatt sommergrün; elliptische, bis 1 m große und 20 cm breite Grundblätter; kleinere lanzettliche, gezähnte Stängelblätter, diese unterseits spärlich, weißfilzig behaart, oberseits stumpfgrün, glatt, derb; starke, straffe, an der Spitze verzweigte Stiele; Triebe rötlich gefleckt
Lichtverhältnisse halbschattig, sonnig
Klima anpassungsfähig, kühleliebend, luftfeuchteliebend
Boden lehmig bis lehmig-humos; durchlässig; neutral; nährstoffreich
Feuchtegrad feucht, frisch
Charactergruppen Beetstaude, Blattschmuckstaude
Hierarchie Gerüststaude, Solitär
Einsatzort GR2, Fr2b; vor Mauern und Hecken, auf Rabatten und sonnigen Böschungen, am Gehölzrand, in Hochstaudenfluren
Hinweis/Pflege 1 bis 2 Stk/m²; Vermehrung durch Teilung und Aussaat; Rückschnitt nach der Blüte, um Verbräunen der Blätter zu verhindern; hoher Platzbedarf um Blattschopf, rotbraunen Stängel und knospigen Blütenköpfe zur Geltung zu bringen; gelegentlich mäßig düngen
Sorten "Sonnenstrahl" - bis 200 cm; Zungenblüten leicht zurückgeschlagen; überhängende Blütenblätter; attraktives Laub; ca. 90 zweijährige, ausdauernde Arten in Eurasien/Afrika; 2 Dutzend z. T. in Sorten kultiviert
Kennziffer 2.2.3.5
Geselligkeit einzeln oder in kleinen Tuffs
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)