TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Ligustrum ovalifolium

Ovalblättriger Liguster Liguster

Familie Araliaceae
Herkunft Japan
Höhe 3.00 - 5.00 m Breite 2.00 - 3.00 m
Ligustrum ovalifolium

Habitus unbelaubt

  • Ligustrum ovalifolium
    Habitus unbelaubt
  • Ligustrum ovalifolium
    Habitus blühend
  • Ligustrum ovalifolium
    Herbst-färbung
  • Ligustrum ovalifolium
    Blatt
  • Ligustrum ovalifolium
    Knospe
  • Ligustrum ovalifolium
    Blüte


Habitus straff aufrechtstrebender Großstrauch, etwas locker bis leicht übergeneigt; mittel- bis starkwachsend, Jahrestrieb 15 - 25 cm; geschnittene Hecken nur 2-3 m hoch werdend
Blüte rahmweiß, fast sitzend; in 5-10 cm langen gedrungenen, endständigen Rispen, strenger Geruch
Frucht rundliche, etwa 8 mm dicke, saftig-fleischige Beeren; purpurschwarz; ab September; lang haftend, schwach giftig
Knospe Keine Angabe
Zweig Triebe kahl
Blatt wintergrün, gegenständig; elliptisch-eiförmig bis elliptisch-länglich, 3-6 cm lang; spitz, Basis breit keilförmig; oberseits glänzend dunkelgrün, unterseits gelbgrün; derb; kahl; kurz gestielt
Lichtverhältnisse halbschattig, sonnig
Ansprüche/
Eigenschaften
Sonne bis Halbschatten, hitzeverträglich, wärmebedürftig, frostempfindlich; für geschützte Wuchsorte; sonst anspruchslos; stadtklimaresistent, windverträglich
Boden günstig sind durchlässige, kalkhaltige Substrate; etwas salzverträglich
Wurzel - keine Angaben -
Verwendung vorwiegend als Heckenpflanze und zum Sichtschutz; Einzelstellung und lockere Gruppenpflanzungen
Hinweise/Pflege toleriert jeden noch so starken Rückschnitt in ungünstigen Lagen oft nur sommergrün
Benachbarung - keine Angaben -
Sorten `Aureum´ - Gold-Liguster- Blätter breit, goldgelb gerandet oder ganz gelb
Lebensbereich6.3.4.5. Winterhärtezone7a
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)