TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Juncus effusus

Flatter-Binse

Kategorie Gräser
Familie Juncaceae
Herkunft zirkumpolar, auch in den Tropen
Höhe 40 - 80 cm Breite 50 - 70 cm
Juncus effusus

Wuchsform

  • Juncus effusus
    Wuchsform
  • Juncus effusus
    Blatt
  • Juncus effusus
    Frucht

- keine Geokoordinaten verfügbar -

Wuchsform aufrecht, horstig
Blüte braun bis gelbbraun; einfache, 3 mm breite Einzelblüte in 5cm breiten, lockeren Büscheln; ohne Kronblätter; vom Tragblatt überragt; Niederblatt rotbraun; zwittrig; VI - VIII
Frucht fast kugelige Kapsel
Blatt sommergrün; grasartig als Halm, rundlich oder rinnig, oft stängelähnlich, zugespitzt; ganzrandig; grundständig; grasgrün; kahl, blattlos, glänzend, glatt, derb
Lichtverhältnisse halbschattig, sonnig
Klima anpassungsfähig
Boden anmoorig, moorig, lehmig, tonig, lehmig-sandig; wenig durchlässig bis durchlässig; schwach sauer bis sauer; nährstoffreich; ausgeglichener Humusbedarf; feucht bis sumpfig; staunasse Böden; Wasserstand 0 bis 10cm
Feuchtegrad feucht, nass / zeitweise nass / sumpfig
Charactergruppen Blattschmuckstaude, Wildstaude
Hierarchie - keine Angaben -
Einsatzort WR1, Fr3; Nasswiesen, Quellmoore, auf sicker- und staunassen Stellen, an Teich- und Bachrändern, an nassen Wegen, Repostitionspflanzung
Hinweis/Pflege 3 bis 7 Stk/m²; Pflanztiefe 5 cm; Vermehrung durch Teilung oder Aussaat; auf Freiflächen Zeiger für Bodenverdichtung; Reinigungswirkung
Sorten "Aureostriatus" - gelb-panaschiert; "Spiralis" (Korkenzieher-Binse) - Züchtung; 45 (60) cm / 60 cm; spiralig gedrehte Sprosse und Blätter; 1 bis 5 Stk/m² (Geselligkeit I)- Liebhaberstaude
Kennziffer 7.2.1.4
Geselligkeit in kleinen Tuffs (3 - 10 Pflanzen)
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)