TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Viburnum x pragense

Prager Schneeeball

Familie Adoxaceae
Herkunft V. rhytidophyllum x V. utile
Höhe 2.00 - 3.00 m Breite 2.00 - 3.00 m
Viburnum x pragense

Habitus belaubt

  • Viburnum x pragense
    Habitus belaubt
  • Viburnum x pragense
    Habitus blühend
  • Viburnum x pragense
    Blatt
  • Viburnum x pragense
    Knospe
  • Viburnum x pragense
    Blüte


Habitus locker rundwüchsiger Normalstrauch; Triebe dünn, aufstrebend, Zweige waagerecht bis elegant übergeneigt; langsamwüchsig
Blüte in 8-15cm breiten, halbkugeligen Trugdolden; knospig hellrosa, geöffnet weiß; Mai, schwach duftend
Frucht - keine Angaben -
Knospe Keine Angabe
Zweig - keine Angaben -
Blatt immergrün, gegenständig; elliptisch bis eiförmig, 5-10 cm lang; an beiden Enden spitz; oberseits glänzend dunkelgrün und etwas runzelig, unterseits runzelig und dicht sternhaarig; licht belaubt
Lichtverhältnisse halbschattig, sonnig
Ansprüche/
Eigenschaften
Sonne bis Halbschatten; hitzeverträglich, wärmeliebend, meist frosthart; stadtklimaverträglich, geschützt
Boden mäßig trocken bis frisch, in allen nährstoffreichen Gartenböden
Wurzel flach- und weitstreichend; empfindlich gegen Einpflastern und Bodenverdichtung
Verwendung eine interessante Hybride, die durch ihre makellosen, dunkelgrünen, lackartig glänzenden Blätter und die hellrehbraunen schlanken Triebe ins Auge fällt
Hinweise/Pflege - keine Angaben -
Benachbarung - keine Angaben -
Sorten - keine Angaben -
Lebensbereich6.4.4.5. Winterhärtezone6b
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)