TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Aristolochia macrophylla

Amerikanische Pfeifenwinde

Familie Aristolochiaceae
Herkunft N-Amerika
Höhe 8.00 - 10.00 m Breite 1.00 - 8.00 m
Aristolochia macrophylla

Habitus belaubt

  • Aristolochia macrophylla
    Habitus belaubt
  • Aristolochia macrophylla
    Habitus unbelaubt
  • Aristolochia macrophylla
    Herbst-färbung
  • Aristolochia macrophylla
    Blatt
  • Aristolochia macrophylla
    Knospe
  • Aristolochia macrophylla
    Blüte
  • Aristolochia macrophylla
    Frucht


Habitus linkswindender Schlinger, anfangs geringwachsend, ab ca. dem 3-5 Jahr starkwüchsig, 150 - 200 cm Jahreszuwachs
Blüte unscheinbar, pfeifenähnlich, grünlichbraun, Mai
Frucht selten, etwa 10 cm lang und gurkenartig, grün, ungenießbar
Knospe wechselständige Seitenknospen, meist nackt, silbrig graugrün behaart, mit zahlreichen darunterliegenden Beiknospen. Einzelne Beiknospen größer und als Blütenknospe ausdifferenziert; hufeisenförmige, die Knospen umfassende Blattnarbe
Zweig Triebe kahl und dunkelgrün, älteres Holz graubraun
Blatt sommergrün, wechselständig; herz- oder nierenförmig, tiefgrün, 10 - 30 cm lang, Stiel 2,5 - 8 cm, dicht Belaubt und dachziegelartig übereinander angeordnet, langhaftend, HF goldgelb
Lichtverhältnisse halbschattig, schattig
Ansprüche/
Eigenschaften
absonnig bis schattig, nicht sonnenempfindlich und hitzeverträglich in feuchten Böden, extrem frosthart, bedingt stadtklimafest, mäßig windverträglich
Boden frisch bis feucht, in allen halbwegs nährstoffreichen Substraten
Wurzel Hauptwurzel dick und wenig verzweigt
Verwendung in halbschattigen Gartenräumen, an Rankgerüsten, großen Bäumen und Hauswänden, Laubengänge
Hinweise/Pflege - keine Angaben -
Benachbarung mit großblättrigen Rhododendron, traumhaft: mit Catalpa bignonioides
Sorten - keine Angaben -
Lebensbereich2.4.6.9. Winterhärtezone5a
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)