TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Hydrangea anomala subsp. petiolaris

Kletter-Hortensie

Familie Hydrangeaceae
Herkunft S-Korea, Japan, Sachalin
Höhe 10.00 - 15.00 m Breite 4.00 - 8.00 m

- keine Bilder verfügbar -


Habitus mit Haftwurzeln kletternd, auf dem Boden kriechend, dicht zusammenhängende Flächen bildend, leicht schlingend, in der Jugend etwas trägwüchsig
Blüte flache, weiße, bis 25 cm breite Schirmrispen mit einem Kranz weißer, steriler Randblüten, süßlich duftend, Juni bis Juli
Frucht werden nicht ausgebildet, welke Blütenstände bleiben sehr lange stehen und sind attraktiv
Knospe eiförmig, 6 - 10 mm lang, vom 1. oder 2. Schuppenpaar fast völlig bedeckt; Schuppen grün bis rötlich, zugespitzt
Zweig Triebe kahl oder behaart, ältere Zweige mit schichtweise abblättender Borke
Blatt sommergrün, gegenständig, eiförmig rundlich, 3,5-11 cm lang, spitz oder zugespitzt, Basis +/- herzförmig, fein gezähnt
Lichtverhältnisse sonnig, halbschattig, schattig
Ansprüche/
Eigenschaften
sonnig bis schattig, liebt kühl-feuchte Lagen (Waldpflanze), gut frosthart, leidet gelegntlich unter Spätfrösten, auf entsprechenden Pflanzplätzen stadtklimafest, verträgt tiefen Schatten und Wurzeldruck größerer Bäume
Boden bevorzugt lockere u gut durchlässige, frische bis feuchte, nahrhafte, saure bis neutrale Standorte, kalkmeidend
Wurzel kräftig, dicht verzweigt und kompakt, mitteltief mit vielen oberflächennahen Feinwurzeln
Verwendung Begrünung von Mauern, Wänden und großvolumigen Pflanzgefäßen mit Rankhilfen oder für Flächen
Hinweise/Pflege empfindlich gegenüber Oberflächenverdichtung, Bedarfsschnitt Februar-März
Benachbarung - keine Angaben -
Sorten - keine Angaben -
Lebensbereich7.2.6.9. Winterhärtezone5a
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)