TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Achillea millefolium

Gemeine Schafgarbe, Wiesenschafgarbe

Kategorie Stauden
Familie Asteraceae
Herkunft Europa bis Westasien
Höhe 30 - 90 cm Breite 45 cm
Achillea millefolium

Wuchsform blühend

  • Achillea millefolium
    Wuchsform blühend
  • Achillea millefolium
    Wuchsform
  • Achillea millefolium
    Blüte
  • Achillea millefolium
    Blatt


Wuchsform locker aufrecht, buschig
Blüte weiß bis karminrote, kleine dichtstehende Blüten in mittelgroßen, schirmförmig flachen Scheindolden am Triebende, VI-VII
Frucht unscheinbar
Blatt sommergrün; fein gefiedert; tief gebuchtet; wechselständig; tiefgrün; aromatisch duftend
Lichtverhältnisse sonnig
Klima anpassungsfähig, wärmeliebend
Boden lehmig sandig, steinreich; durchlässig; schwach sauer bis neutral; Nährstoffbedarf ausgeglichen; Humusbedarf ausgeglichen
Feuchtegrad frisch, trocken
Charactergruppen Wildstaude mit Beetstaudencharakter
Hierarchie Begleitstaude
Einsatzort Rabattenstaude; extensive Dachbegrünung, sonnige Beete
Hinweis/Pflege 4 bis 6 Stk/ m²; Versamung - abgeblüte Blütenstände der Sorten entfernen, da sich sonst Wildform wieder durchsetzt; wuchernd; Remontierschnitt nach der Blüte; Teilung alle 2 bis 4 Jahre von II - IV; empfindlich gegenüber Staunässe; wenig gefährdet durch Schneckenfraß; Trockenheitsressistent
Sorten "Ceris Queen" - 20-70cm, Blüte kirschrot "Kelwayi" - 70cm, Blüte rosapurpurn, verblassend, nicht standfest "Sammetriese" - 60-80cm, Blüte samtrot, grau verblühend "Schwefelblüte" - 40cm, Blüte schwefelgelb, graues Laub
Kennziffer 6.2.1.5
Geselligkeit einzeln oder in kleinen Tuffs, in kleinen Tuffs (3 - 10 Pflanzen)
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)