TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Waldsteinia geoides

Ungarwurz

Kategorie Stauden
Familie Rosaceae
Herkunft östl. Mitteleuropa, Ukraine
Höhe 25 - 30 cm Breite 25 - 30 cm
Waldsteinia geoides

Wuchsform blühend

  • Waldsteinia geoides
    Wuchsform blühend
  • Waldsteinia geoides
    Wuchsform
  • Waldsteinia geoides
    Blatt
  • Waldsteinia geoides


Wuchsform horstig, kissenförmig
Blüte goldgelb; kleine etwa 2 cm große einzeln stehende schalenförmige Blüten; kaum über den Blatthorsten; IV - V
Frucht kleine Nüsschen
Blatt wintergrün; frischgrüne rundliche, drei- bis fünflappige Blätter; behaart
Lichtverhältnisse halbschattig, schattig
Klima wärmeliebend
Boden lehmig-sandig bis sandig-humos, sauer bis neutral; kalktolerierend; nährstoffarm; frisch bis mäßig trocken
Feuchtegrad frisch, mäßig trocken
Charactergruppen Blattschmuckstaude, Wildstaude
Hierarchie Massenstaude
Einsatzort G1-2, GR1-2; vor und unter Gehölzen, im Wandschatten, Grabbepflanzung
Hinweis/Pflege 8 bis 10 Stk/m²; guter Bodendecker, sehr langlebig, auch im Wurzelbereich von alten Bäumen verwendbar, im Gegensatz zu W. ternata auch ältere Pflanzen gut blühfähig
Sorten - keine Angaben -
Kennziffer 1.3.1.2
Geselligkeit in kleinen Tuffs (3 - 10 Pflanzen), größere Gruppen (10 - 20 Pflanzen), vorwiegend großflächig
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)