TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Cyclamen coum

Frühlings-Alpenveilchen

Kategorie Zwiebel / Knolle
Familie Primulaceae
Herkunft Kleinasien, Kaukasus, Libanon, S-Europa
Höhe 10 - 15 cm Breite - keine Angaben -
Cyclamen coum

Blatt

  • Cyclamen coum
    Blatt


Wuchsform Knolle, kissenartig
Blüte einzeln an nickenden braunen Stielen, Blütenblätter rosa oder karmesinrot, zurückgeschlagen, vertragen Frost bis -10°C II-III
Frucht Kapselfrucht
Blatt wintergrün, herzförmig rundlich, mit silbriger Zeichnung, treibt im Herbst aus
Lichtverhältnisse halbschattig
Klima anpassungsfähig, wärmeliebend
Boden humos, nährstoffreich, duchlässig, neutral bis alkalisch, kalkliebend; mäßig trocken bis frisch
Feuchtegrad frisch, mäßig trocken
Charactergruppen Blattschmuckstaude, Wildstaude
Hierarchie Begleitstaude, Streupflanze
Einsatzort GR1-2, G1-2; vor und zwischen Gehölzen, Gefäße, Grabbepflanzeung, Steingarten
Hinweis/Pflege 15-20 Pfl./m²; in rauhen Gegenden Winterschutz, sonst frosthart; darf nicht zu stark bedrängt werden von den Begleitstauden, wollen andererseits aber von diesen geschützt werden, Pflanztiefe: nie tiefer als 3 cm; Pflanzzeit: September bis Oktober, Winter- und Sonnenschutz bei Kahlfrost ratsam
Sorten "Album" - Blüte weiß; "Roseum" - Blüte rosa; "Rubrum" - Blüte karminrot; "Silver Leaf" - Blätter attraktiv silbrig
Kennziffer 2.3.3
Geselligkeit größere Gruppen (10 - 20 Pflanzen), in kleinen Tuffs (3 - 10 Pflanzen)
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)