TUD » E-Learning » Pflanzen-DB » Suche » Pflanzen-Suche ·

Pflanzen-Suche

Aster novae-angliae

Rauhblatt-Aster

Kategorie Stauden
Familie Asteraceae
Herkunft Züchtung, Art aus Nordamerika
Höhe 60 - 180 cm Breite 30 - 60 cm

- keine Bilder verfügbar -


Wuchsform horstig, aufrecht
Blüte Blütenstand dicht verzweigt; margeritenartige Einzelblüte mit 2,5 bis 4 cm Durchmesser; Zungenblüten rot, rosa, weiß oder rotviolett; Blütenmitte gelb; VIII-X; je nach Sorte
Frucht körbchenartiger Fruchtstand
Blatt sommergrün; lanzettlich oder breit linealisch, halb den Stängel umfassend mit Öhrchen, ganzrandig; bis zur Mitte der Stängel dicht beblättert, gesamte Pflanze drüsig behaart
Lichtverhältnisse sonnig
Klima anpassungsfähig
Boden sandiglehmig, humos; nährstoffreich; frisch, verträgt aber kurzfristige Trockenheit
Feuchtegrad frisch
Charactergruppen Beetstaude
Hierarchie Begleitstaude, Leitstaude
Einsatzort B2, Fr2b; Rabatten
Hinweis/Pflege 2 bis 3 Stk/ m2, keine zu hohen Stickstoffgaben, da sonst geringere Standfestigkeit und höhere Anfälligkeit gegenüber Mehltau; Blüten bei trübem Wetter und abends mit Schlafstellung, bei Sorten nicht so stark ausgeprägt; frühes Absterben der Blätter genetisch bedingt (keine Krankheit), deshalb etwas davor pflanzen; reine Art nicht im Handel
Sorten "Alma Pötschke" - 80 bis 120 cm; Blüte leuchtend pink mit lachsfarbener Tönung, VIII-X; "Herbstschnee" - 120 bis 140 cm; Blüte weiß, VIII-X; "Violetta" - 130 bis 140 cm; Blüte dunkelviolett; VIII-X; "Rubinschatz" - 120 cm, Blüte rot bis purpur, Blüten gehen nicht in Schlafstellung
Kennziffer 6.1.0.5
Geselligkeit einzeln oder in kleinen Tuffs
Erstellt: 16.01.09 13:45:14
Letzte Änderung: 11.08.09 13:41:03 (mhallbauer)